Gewerbebetriebe

In der Gemeinde Rohrdorf gibt es über 600 Industrie-, Handwerks-, Handels- und Gastronomiebetriebe. Das Angebot reicht vom selbständigen Ein-Mann-Unternehmen bis hin zum weltweiten Marktführer, verteilt auf fünf Gemeindedörfer. Mit den niedrigsten Hebesätzen im Landkreis Rosenheim schafft die Gemeinde Rohrdorf ideale Bedingungen für Gewerbetreibende.

            Hebesätze der Gemeinde Rohrdorf:

            Grundsteuer A und B:    240%
            Gewerbesteuer:             300%

Wenn Sie auf der Suche nach einem bestimmten Gewerbebetrieb sind oder Fragen zur Gewerbean-, ab- oder ummeldung haben, informieren Sie sich einfach bei Frau Maurer,

Tel.: 08032 / 9564 – 35, maurerrohrdorfde.