Gebühren & Steuern

rathaus gebuehren und steuern

Abwassergebühr

Abwassergebühren:
a) Schmutzwasser: 1,25 EUR/m3
b) Schmutz – und Regenwasser: 1,55 EUR/m3

Zuständige Sachbearbeiterin: Frau Seidl

Auskunft Melderegister

Auskunft aus dem Melderegister: 10,00 EUR

Zuständige Sachbearbeiterin: Frau Kuchler/Frau Pilger Einwohnermeldeamt

Bauwasser

Bauwasser: 1,50 EUR/m3 + 7% MWSt

Zuständige Sachbearbeiterin: Frau Maurer

Fischereischein

Jugendfischereischein (ab 10 Jahren bis 17 Jahre): 15,00 EUR
Fischereischein (Gültigkeit 5 Jahre): 75,00 EUR
Fischereischein (Gültigkeit unbegrenzt): 35,00 EUR + Fischereiabgabe

Die Fischereiabgabe richtet sich bei Antragstellung nach dem Lebensalter und variiert zwischen 300,00 EUR (ab 14 Jahren) und 0,00 EUR (ab 67 Jahren).

Zuständiger Sachbearbeiter: Herr Stuffer

Führerschein

Führerschein: 43,40 EUR

Zuständige Sachbearbeiterin: Frau Kuchler/Frau Pilger Einwohnermeldeamt

Führungszeugnis

Führungszeugnis: 13,00 EUR

Das Führungszeugnis kann altersunabhängig beim Einwohnermeldeamt beantragt werden.

Gaststättenrechtliche Erlaubnis

gaststättenrechtliche Erlaubnis: 12,50 EUR

Zuständiger Sachbearbeiter: Herr Stuffer

Gewerbeauskunft

Gewerbeauskunft: 12,50 EUR

Zuständige Sachbearbeiterin: Frau Maurer

Gewerbean-, -ab- und -ummeldungen

Gewerbean-, -ab- und –ummeldungen: 16,00 EUR

Zuständige Sachbearbeiterin: Frau Maurer

Grundstücksanschluss

Der Grundstücksanschluss wird nach tatsächlichem Aufwand abgerechnet.

Zuständiger Sachbearbeiter: Herr Grick

Hausnummernschild

Hausnummernschild: 18,00 EUR

Zuständiger Sachbearbeiter: Herr Stuffer

Hebesätze Grund- und Gewerbesteuer

Hebesätze der Gemeinde Rohrdorf:

Grundsteuer A und B: 240%
Gewerbesteuer: 300%

Zuständige Sachbearbeiterin: Frau Maurer

Herstellungsbeiträge

Kanal:
1. Schmutz- und Regenwasseranschluss:

a) pro m2 Geschossfläche: 15,85 EUR
b) pro m2 Grundstücksfläche: 1,50 EUR

2. Schmutzwasseranschluss (ohne Regenwasseranschluss):

pro m2 Geschossfläche: 15,85 EUR

3. Regenwasseranschluss (ohne Schmutzwasseranschluss):

pro m2 Grundstücksfläche: 2,30 EUR

Wasser:

pro m2 Grundstücksfläche: 0,50 EUR + 7% MWSt
pro m2 Geschossfläche: 6,10 EUR + 7% MWSt

BEACHTE: Die Herstellungsbeiträge entstehen unabhängig von den jährlich laufenden Wasser- und Abwassergebühren und werden EINMALIG abgerechnet.

Zuständiger Sachbearbeiter: Herr Grick

Hundesteuer

1. Hund: 38,00 EUR
jeder weitere Hund: 50,00 EUR

Steuerpflichtig ist, wer einen über vier Monate alten Hund hält. Die Hundesteuer ist eine unteilbare Jahressteuer und daher stets in der vollen Höhe zu entrichten, selbst wenn der Hund nicht während des ganzen Jahres gehalten wird.
Die Steuerpflicht entfällt nur bei einer Hundehaltung von drei Monaten oder weniger. Der steuerpflichtige Hundehalter soll den Hund unverzüglich bei der Gemeinde abmelden, wenn er ihn veräußert hat, wenn der Hund abhandengekommen oder eingegangen ist oder wenn der Hundehalter aus der Gemeinde weggezogen ist.

Zuständige Sachbearbeiterin: Frau Maurer

Kfz-Stilllegungen

Kfz-Stilllegungen: 10,00 EUR

Zuständiger Sachbearbeiter: Herr Stuffer

Kindergartenbeiträge

Die aktuellen Beiträge finden Sie auf den Internetseiten der jeweiligen Kindergärten:

www.kindergarten-thansau.de
www.zwergerlmuehle.de

Kleineinleiterabgabe

Kleineinleiterabgabe: 17,89 EUR/pro Bewohner der Wohneinheit

Stichtag für Zahl der gemeldeten Bewohner ist der 30.06.

Zuständiger Sachbearbeiter: Herr Wagner

Melde- und Aufenthaltsbescheinigung

Meldebescheinigung: 5,00 EUR
Aufenthaltsbescheinigung: 5,00 EUR

Zuständige Sachbearbeiterin: Frau Kuchler/Frau Pilger Einwohnermeldeamt

Müllabfuhrgebühren

Stand: 01.Juli 2012; 14-tägige Abfuhr
Die Müllabfuhrgebühren sind Gebühren des Landratsamtes Rosenheim:

40 l (ohne Kompostabschlag): 36,00 EUR/halbjährlich
40 l (mit Kompostabschlag): 32,40 EUR/halbjährlich

80 l (ohne Kompostabschlag): 58,20 EUR/halbjährlich
80 l (mit Kompostabschlag): 51,60 EUR/halbjährlich

120 l (ohne Kompostabschlag): 87,00 EUR/halbjährlich
120 l (mit Kompostabschlag): 77,40 EUR/halbjährlich

240 l (ohne Kompostabschlag): 174,00 EUR/halbjährlich
240 l (mit Kompostabschlag): 154,80 EUR/halbjährlich

1100 l (Leihbehälter): 1.638,00 EUR/halbjährlich
1100 l (Eigentumsbehälter): 63,00 EUR pro Leerung

Müllsack: 5,00 EUR/Stück

Müllsäcke können in der Gemeindekasse bei Herrn Ludwig erworben werden.
Mülltonnen können bei Frau Maurer zu den Öffnungszeiten vom Hauseigentümer umgetauscht oder abgeholt werden.
Bitte die Tonnen sauber und ausgewaschen zurückbringen!

Zuständige Sachbearbeiterin: Frau Maurer
Fragen zur Müllabfuhr: Landratsamt Rosenheim, 08031/392-15 55

Reisepass

Kinderreisepass (0-11 Jahre): 13,00 EUR
Reisepass (ab 12 Jahren): 37,50 EUR
Reisepass (ab 24 Jahren): 59,00 EUR

Zuständige Sachbearbeiterin: Frau Kuchler/Frau Pilger Einwohnermeldeamt

Personalausweis

vorläufiger Personalausweis: 10,00 EUR
Personalausweis (ab 12 Jahren): 22,80 EUR
Personalausweis (ab 24 Jahren): 28,80 EUR
nachträgliche Freischaltung der online-Funktion: 6,00 EUR

Zuständige Sachbearbeiterin: Frau Kuchler/Frau Pilger Einwohnermeldeamt

Urkunden, Standesamt

standesamtliche Urkunden: 10,00 EUR/pro Urkunde
beglaubigte Abschriften: 10,00 EUR/pro Abschrift
nachträgliche Erklärung zur Namensführung: 25,00 EUR
Kirchenaustritt: 31,00 EUR

Zuständiger Standesbeamter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verkehrsrechtliche Anordnung

verkehrsrechtliche Anordnung:            25,00 EUR

Zuständiger Sachbearbeiter: Herr Stuffer

Wassergebühr

Wassergebühr: 1,00 EUR/m3 + 7% MWSt

Zuständige Sachbearbeiterin: Frau Seidl

Wertstoffhof - Gebühren

Die aktuellen Gebühren entnehmen Sie bitte der aktuellen Preisliste.

Gemeindegeschichte

Auf Moränenhügeln, östlich des Innflusses und auf den Anhöhen beiderseits der Rohrdorfer Ache, im Gebiet der heutigen Einheitsgemeinde Rohrdorf, sind Siedlungen aus prähistorischer und frühgermanischer Zeit nachweisbar. Bis zur Mitte des vorigen Jahrhunderts war der Inn noch ein sehr rauher Geselle, hatte jedoch ein mit Flößen und Schiffen befahrbares Hauptbett, viele Nebenarme und Altwasser; er durchzog ein Auengebiet von etwa zwei Kilometer breite im heutigen Ortsteil Thansau, der davon seinen Namen hat: „Tansaw" bedeutet die „Au am Tannenwald".
weiterlesen

Kontakt

wappen rohrdorf

Gemeinde Rohrdorf

St.-Jakobus-Platz 2
83101 Rohrdorf
Telefon: (08032) 9564-0
Telefax: (08032) 9564-50
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!