Gemeinderat & Ausschüsse

Der Gemeinderat der Gemeinde Rohrdorf besteht aus 20 ehrenamtlichen Mitgliedern und dem Vorsitzenden Ersten Bürgermeister. Die Anzahl der Mitglieder richtet sich in Bayern nach der Einwohnerzahl der Gemeinde. Von 5.001 bis 10.000 Einwohnern besteht ein bayerischer Gemeinderat immer aus 20 Mitgliedern und dem Vorsitzenden Ersten Bürgermeister.

Die Gemeinde Rohrdorf hat zusätzlich Befugnisse auf einen Hauptverwaltungs- und Finanzausschuss und einen Bau- und Umweltausschuss übertragen, die als beschließende Ausschüsse anstatt des Gemeinderats Entscheidungen treffen.
Die Ausschüsse der Gemeinde Rohrdorf bestehen aus zehn Gemeinderatsmitgliedern und dem Vorsitzenden Ersten Bürgermeister und spiegeln die Fraktionsstärke des Gemeinderats im kleinen Kreis wieder.

Dem Rechnungsprüfungsausschuss obliegt die örtliche Rechnungsprüfung und besteht aus vier Gemeinderatsmitgliedern. Vorsitz führt hier der Zweite Bürgermeister.

Für verschiedene Bereiche des öffentlichen Lebens sind alle Gemeinderatsmitglieder zusätzlich als Referenten bestellt und somit bevorzugter Ansprechpartner bei Fragen oder Problemen, diese Themen betreffend.

Die Betreuungshelfer der Gemeinde finden Sie in der Rubrik: Soziales