Kläranlage Lauterbach

Die Kläranlage Lauterbach wurde 1979 in Betrieb genommen. Das Einzugsgebiet erstreckt sich auf Lauterbach und die umliegenden Ortsteile (Immelberg, Schaurain, Höhenmoos, Apfelkam, Osterkam und Thalham) und das Klärwerk hat ein Fassungsvermögen von 1250 Einwohnergleichwerten .
Das Trennsystem der Anlage klärt im Jahr ca. 45.000 m3 Abwasser und wird von zwei Klärwärtern des Bauhofs Rohrdorf betreut.
Mit einer durchschnittlichen Reinheit von 91% verlässt das gereinigte Wasser die Anlage, wobei die biologische Klärung des Wassers (BSB5) sogar bei 98% liegt!